[OHSW.org] Planung

Joerg Eesmann jeesmann at gmx.de
Do Jul 11 00:01:58 CEST 2013


Tach,
wenn sich kein anderer findet,koennte ich
-Überblick und Kurzeinstieg in die Cortex-M3/M4 Prozessoren
-Wie übersetze und konfiguriere ich ein minimal Linux z.B. hierfür:
vielleicht leisten, meist auf Basis Eclipse...
Aber im Bereich arm_gcc, arm_gdb und openocd kenne ich mich ein bisschen
(aus Anwendersicht) aus.
Wenn jemand zusaetzlich zu dem Thema refererieren moechte/kann, habe ich
da keine Probleme...
Gruss,
Joerg
 
On Wed, 2013-07-10 at 08:00 +0200, Rene Leitner wrote:
> Hi,
>  
> ich finde das mit den 10 Euro super. So könnten vielleicht auch ein
> paar Redner aus der Ferne kommen.
>  
> Sobald ich wieder ein wenig Zeit habe werde ich auch die Seite
> anpassen.
>  
> Themen die ich gerne hören würde:
>  
> -Einstieg in die Android-App Programmierung (am besten noch wie ich
> C/C++ Code integrieren kann)
> -Überblick und Kurzeinstieg in die Cortex-M3/M4 Prozessoren
> -Wie übersetze und konfiguriere ich ein minimal Linux z.B. hierfür:
> http://shop.embedded-projects.net/index.php?module=artikel&action=artikel&id=1694
> - USB-Kommunikation auf Microcontrollern (also alles was man über USB
> wissen muss, wie funktioniert es, was braucht man, usw.)
> - Aufbau und APP-Entwicklung für QT-Moko
>  
> Schöne Gruß
> Rene
>   
> Gesendet: Mittwoch, 03. Juli 2013 um 14:25 Uhr
> Von: "Dr. H. Nikolaus Schaller" <hns at goldelico.com>
> An: "Planung für den Open Hard&Software-Workshop"
> <open-hard-software-event at goldelico.com>
> Betreff: Re: [OHSW.org] Planung
>   
> Am 02.07.2013 um 20:36 schrieb Christoph Mair:
>   
>         Am 28.06.2013 11:39 schrieb "Dr. H. Nikolaus Schaller"
>         <hns at goldelico.com>:
>         >
>         > Hallo Leute,
>         > ich denke so langsam wird es wieder Zeit an die Planung für
>         unseren
>         > Herbst/Winter-Workshop zu denken.
>         >
>         > Es wird übrigens das 5-Jährige Jubiläum so dass wir
>         vielleicht
>         > etwas mehr machen sollten!
>         >
>         > Da wir ja inzwischen die "OpenPhoenux"-Community haben,
>         > habe ich mit Rene diskutiert und ich denke wir sollten es in
>         einen
>         > "OpenPhoenux-Hard-Software-Workshop" (= ohsw.org) umdeuten,
>         > denn das waren ja sowieso schon die Schwerpunkte der letzten
>         > Jahre.
>         >
>         > Und wir sollten es dann auch internationaler machen. Z.B.
>         könnte
>         > ich mir vorstellen dass wir z.B. Radek Polak, Denis GNUtoo
>         u.a.
>         > einladen.
>         >
>         > Das alles hat natürlich Einfluß auf Termin und Location, so
>         dass
>         > ich denke wir sollten dazu erst mal unsere Meinungen äußern
>         > bevor da irgendwas größer vorbereitet wird.
>         
>         Kling gut und das werde ich auch unterstützen uns soweit
>         möglich auch beim Organisieren und mit Vorträgen/Workshops
>         aushelfen. Bei Gästen ist es aber oft so dass die nur
>         kommen/können wenn a) ein interessantes Programm in Aussicht
>         ist, b) Reiseunterstützung möglich ist. Zumindest letzteres
>         könnte problematisch werden.
>         
>          
>  
> Wie wäre es wenn jeder Besucher 10 EUR spendiert? Das wären bei 36
> Abonnenten auf dieser Liste genug um einen Reisekosten-Zuschuß zu
> gewähren.
>  
> Im Prinzip hängt m.E. vieles davon ab was wir hören wollen...
>  
> Grüße,
> Nikolaus
>  
> _______________________________________________
> http://www.ohsw.de/
> Open-hard-software-event mailing list
> Open-hard-software-event at goldelico.com
> http://lists.goldelico.com/mailman/listinfo/open-hard-software-event




Mehr Informationen über die Mailingliste Open-hard-software-event