[Open-hard-software-event] Lokal für Freitag abends

Christoph Mair christoph.mair at gmail.com
Wed Oct 10 22:58:08 CEST 2012


2012/10/10 Orest Tarasiuk <orest.tarasiuk at tum.de>:
> Einen Kernel-Treiber-Codesprint fände ich super!

Ich hab mal einen Vorschlag ins Etherpad geschrieben. Das Problem bei
solchen Code-Sprints ist dass jeder der mitmachen will auch die
entsprechende Hardware benötigt. Und dann stellt sich auch die Frage
wie komplex das angestrebte Ergebnis sein soll. Ein "einfacher"
I2C-Treiber oder was komplexes für den McBSP mit DMA-Unterstützung?
Und wo solls losgehen: beim Implementieren, beim Lesen vom Datenblatt
(vermutlich am besten geeignet), beim Erläutern der HW-Schnittstellen
und Funktionsweise (I2C, McBSP, DMA, usw).
Das bestimmt maßgeblich die benötigte Zeit. Ich hab mal 3h Zeitbedarf
angegeben, kann das aber nicht wirklich gut abschätzen.

Oder gibts ein spezifische Vorschläge was der Codesprint alternativ
beinhalten sollte?

Grüße,
  Christoph


More information about the Open-hard-software-event mailing list