[Open-hard-software-event] Programmvorschläge

Dr. H. Nikolaus Schaller hns at goldelico.com
Wed Sep 29 08:24:10 CEST 2010


Am 28.09.2010 um 22:16 schrieb Christoph Mair:

> Am Dienstag 28 September 2010, 20:56:06 schrieb Jonas Neumann:
>> Ich weiss nicht ob hier auf der Liste feedback erwünscht ist, aber ich
>> fände Mikrocontroller eine tolle Sache ;)
> Feedback ist immer erwünscht :)
> 
>> 2010/9/28 Joerg Eesmann <jeesmann at gmx.de>
>>> ich hatte mich damals schon mal angeboten mit dem Thema Mikrokontroller.
>>> (Nicht Arduino-spezifisch, aber AVR wenn gewollt) koennte ich schon was
>>> erzaehlen.
>>> Wenn Interesse besteht kann ich zu den uC-Themen erzaehlen:
>>> - CAN
>>> - I2S, SPI
>>> - PWM
>>> - ADC
>>> - Interrupts (Prioritaeten, Nesting...)
>>> - Echtzeitsysteme, Reaktionszeiten, Prioritaetsinversion
> Ich denke ein Vortrag darüber könnte sicherlich für viele interessant sein. 
> Evtl. macht es Sinn den vor meinem Block zum Thema FRNBv2 zu halten, weil ich 
> ja primär den I2C-Bus nutze. Etwas Allgemeinwissen zu Interrupts/ADC usw. ist 
> da sicherlich auch nützlich.
> 
>>> Ein Workshop wuerde nur bedingt Sinn machen zu den Themen, ausserdem
>>> moechte ich selber auch an Workshops zu Beagleboard, Embedded Linux, etc
>>> teilnehmen.
> Ich denke wenn ein Workshop zu MCUs gewünscht wird sollte einer angeboten 
> werden. Zur Not kann ich versuchen mir da was aus den Fingern zu saugen. Oder 
> wir bereiten den gemeinsam vor und ich versuche den abzuhalten und dabei 
> kompetent zu wirken ;-)

Das wäre auch ein guter Ansatz.

> Den Ablaufplan können wir immer noch anpassen sobald das Programm einigermaßen 
> gefüllt ist. Zur Not fällt halt wieder was weg. Das geht aber einfacher als 
> schnell noch einen Programmpunkt zu füllen.
> 
>>>> b) ich fände einen Vortrag/workshop zu folgenden Themen interessant:
>>>>      • reverse engineering:
>>> rechtliches/Techniken/Herangehensweisen/Projekte
>>> 
>>>>      • FSO auf anderen Geräten: Stand der Dinge/Ausblick
>>>> 
>>>> --Papa-piet 21:56, 25 July 2010 (UTC)
>>>> 
>>>> c) Weisst Du (oder jemand anderes) einen der dazu vortragen kann?
>>>> 
>>>>      • ich denke, dass mickey hier einiges an Wissen mit sich trägt,
>>> 
>>> oder zB morphis der zzt am Palm Pre arbeitet (Gruß papa)
>>> 
>>>> d) Glamo Mysterium und "Herausforderung"
>>>> Ich würde gerne wissen was GENAU der Glamo können soll und was er bis
>>> 
>>> jetzt kann. Aktueller stand der Timing Leute, wie schnell kann der Glamo
>>> noch werden, wie weit sind die Treiber mit DRI, welche Operationen werden
>>> in Hardware unterstützt (blitting, solid fills) was wird wahrscheinlich
>>> noch kommen und was wird nicht kommen. Einen Referenten habe ich nicht
>>> aber man könnte Weiss und Co fragen ob die nicht kommen mögen.
> Gibts Ideen wie man diese Themen integrieren könnte? An möchlichen Ansätzen 
> zum Reverse-Engineering hätte ich auch Interesse.

Wir alle haben doch ein bischen Reverse-Engineering-Erfahrung. Machen wir
doch 1 Stunde "offenen Erfahrungsaustausch", d.h. eine Diskussionsrunde?

Grüße,
Nikolaus


More information about the Open-hard-software-event mailing list