[Open-hard-software-event] Der Workshop rückt näher...

Peter Klassen neo.freerunner at googlemail.com
Sat Nov 27 15:28:08 CET 2010


On 24.11.2010 10:40, Dr. H. Nikolaus Schaller wrote:
> 
> Am 23.11.2010 um 10:54 schrieb Dr. Michael Lauer:
> 
>> Servus,
>>
>>> Dann haben wir für den FSO-Codesprint noch keine genaue Organisation.
>>> Mickey, könntest Du das übernehmen?
>>
>> Hmm, zu dem hab' ich mich bisher noch nicht geäußert,
>> weil ich damit noch nicht ganz glücklich war. Ich
>> kann mir ein paar kleinere Ziele überlegen, aber angesichts
>> der Heterogenität der Teilnehmer bin ich mir sehr
>> unsicher, ob da irgendwas sinnvolles herauskommen
>> kann.
> 
> Gibt es in FSO eigentlich schon eine Infrastruktur für
> Sensorintegration?
> 
> D.h. dass Daten von GPS, Barometer, Gyroskope,
> etc. (sofern vorhanden) zu einer gemeinsamen
> Schätzung von Position, Lage und Bewegung 
> zusammengeführt und z.B. an tangoGPS gemeldet werden?
> 
> Wäre das evtl. ein Thema für einen Workshop?
> 
> Grüße,
> Nikolaus
> _______________________________________________
> http://wiki.openmoko.org/wiki/Open_HW_SW_Event/de
> Open-hard-software-event mailing list
> Open-hard-software-event at goldelico.com
> http://lists.goldelico.com/mailman/listinfo/open-hard-software-event

Hallo,
ich glaube der Vorschlag kam von mir.
Dass dabei kein Meilenstein gesetzt wird, ist mir auch schon vorher klar
gewesen. Beim Vorschlag geht es mir einen praktischen Einstig in FSO und
zB das Einbinden von HW in FSO. Die Idee von Nikolaus geht genau in die
Richtung an die ich gedacht habe.

Gruß
Peter


More information about the Open-hard-software-event mailing list