[Open-hard-software-event] Willkommen und erste Themen...

Rene Leitner rene.leitner at gmx.net
Fri Jul 16 22:22:38 CEST 2010


Auch noch mal ein "Hallo!!!" von mir.

ich könnte versuchen ein Raum in der FH-Ingolstadt zu bekommen.

Schönen Gruß
Rene 


Am Freitag, den 16.07.2010, 18:06 +0200 schrieb Dr. H. Nikolaus
Schaller:
> Hallo,
> erst mal willkommen an alle die sich angemeldet haben (es lesen allerdings noch nicht alle mit, die sich in der Umfrage für Vorträge/Workshops und Organisation bereit erklärt hatten).
> 
> Ich denke wir haben folgende Fragen (in der genannten Reihenfolge) zu klären:
> 
> 1. wo?
> 2. wann?
> 3. was?
> 
> Zu 1. müssen wir die Ergebnisse (http://freeyourphone.de/portal_v1/viewtopic.php?f=71&t=1794&hilit=event&start=15#p17816) noch genauer anschauen. Auf den ersten Blick war zwar München die #1 aber das ist nicht unbedingt das Optimum, wenn wir die Erreichbarkeit/Entfernungswünsche berücksichtigen (oder war die Auswertung derart sophistisch?).
> 
> Dann heißt es eine Location finden.
> 
> Falls es München würde, haben wir schon off-list zwei mögliche Locations. Eine an der TU-München (allerdings Garching und Wochenendzugang problematisch), oder LMU (Amalienstraße). Eventuell ginge auch (Fach)Hochschule München. @Raphael, @Michele: Vielleicht könnt Ihr Eurere Möglichkeiten hier nochmal kurz für alle beschreiben.
> 
> Für eine Veranstaltung im "Norden" wird regelmäßig das Linux-Hotel in Essen empfohlen, was nach meinen Recherchen auch eine sehr geeignete Infrastruktur hat.
> 
> Sonst käme natürlich jede Großstadt in Frage. Evtl. könnte man sich auch irgendwo einen Seminarraum mieten, aber dann müssten sich die Teilnehmer an den Kosten beteiligen.
> 
> 
> 2. würde ich wieder als Doodle-Umfrage in den Foren ankündigen. Dazu müssen wir erst mal ausdiskutieren:
> a) wie lange (1,5 oder 2 Tage)
> b) Anfangstag
> und dann einfach alle in Frage kommenden Tage/Blöcke ins Doodle eintragen. Dann werden wir sehen wo ein Schwerpunkt entsteht und das mit der Verfügbarkeit der Location und sonstigen Anforderungen abgleichen.
> 
> Was ich noch nicht durchdacht habe ist ob man das gleich als Voranmeldung deklariert. Dann bekommen wir auch gleich einen Überblick über die wirkliche Teilnehmerzahl, wenn Ort & Dauer festliegen.
> 
> 
> 3. wäre dann die Agenda. Aber das finde ich sollten wir fürs erste mal zurückstellen.
> 
> 
> Beste Grüße,
> Nikolaus
> _______________________________________________
> Open-hard-software-event mailing list
> Open-hard-software-event at goldelico.com
> http://lists.goldelico.com/mailman/listinfo/open-hard-software-event




More information about the Open-hard-software-event mailing list